Durchführung von Wettkämpfen in der Coronazeit

Die Durchführung von Wettkämpfen beim NTB 2020/2021 richtet sich nach den Bestimmungen der Niedersächsischen Landesregierung. Die gemeldeten Teilnehmer/innen werden rechtzeitig vom ausrichtenden Verein informiert, wenn der Wettkampf wegen ansteigender Fallzahlen und das dadurch resultierende Veranstaltungsverbot seitens des betroffenen Landkreises, nicht ausgetragen werden kann. Der Ausrichter informiert im Vorfeld der Veranstaltung die Vereine über die Hygienebestimmungen der jeweiligen Wettkampfstätte.

Ein kleine Anleitung zur Beantragung des neuen Startrechts für Rope Skipping Wettkämpfe ab 01.01.2019

Ihr wollt eine Meisterschaft ausrichten? Wendet Euch einfach an den Wettkampfbeauftragten. Hier eine Checkliste zur Ausrichtung eines Wettkampfes.

Offizielle Kooperationspartner des NTB