Deutsche Jugendmeisterschaften RSG: NTB-Turnerinnen erfolgreich

News

Am 27. und 28.05.2022 fanden in Schmiden die Deutschen Jugendmeisterschaften Einzel der Rhythmischen Sportgymnastik (RSG) statt. Dort erturnte sich Izabella Makowski (TSV Obernjesa) im Mehrkampf der JLK 12 einen beachtlichen 9. Platz. Bereits in den Mehrkämpfen am ersten Tag gelang es Ariana Arrago (TSV Arnum) in der JLK 13 mit dem dritten Platz eine erste Medaille zu sichern, Yustyna Kokolkin (TSV Obernjesa) erreichte in dieser Konkurrenz den 10. Platz.

Am Folgetag konnten die beiden in den Gerätefinalen dann dank toller Leistungen den Medaillensatz komplett machen. Im Gerätefinale mit dem Band standen beide zusammen auf dem Treppchen. Hinter Alina Ott errang Ariana dort Silber- und Yustyna die Bronzemedaille.

Zusätzlich hatte sich Ariana für das Finale im Reifen qualifiziert, wo sie bereits ihre zweite Bronzemedaille holt. Im Finale mit dem Ball konnte Ariana schließlich ihren größten Erfolg feiern und den Sieg und die Goldmedaille einfahren.

Ein toller Saisonabschluss mit einem herausragenden Ergebnis zu dem wir ganz herzlich gratulieren.

Foto: Yustyna Kotolkin (li.), Ariana Arrago (li.)

Weitere Infos

 

Autor: Birgit Beiße

Offizielle Kooperationspartner des NTB