TURNWELT ZWEI | 2022: Bildung ist mehr als Wissen und Lernen

News

Die Debatte um Bildung ist allgegenwärtig. Sei es durch die Pisa-Studie, Diskussionen um Bildungsgerechtigkeit oder den sogenannten Bildungsauftrag der Schulen. Schon bei der Nennung dieser drei Begriffe wird jedoch deutlich: Bildung wird allzu oft auf die Einrichtung Schule begrenzt und meist mit Lernen und Wissenserwerb gleichgesetzt. Doch wird diese Beschreibung dem komplexen Thema Bildung gerecht? Schon ein Blick in den Duden, Das Bedeutungswörterbuch gibt eine erste Antwort. Bildung wird hier definiert mit „auf erworbenes Wissen und Erziehung gründendes persönliches Geprägtsein“. Schule allein ist also nicht verantwortlich für die Bildung. Bildung ist vielmehr ein Konstrukt aus sehr unterschiedlichen Aspekten. Wissen und Lernen allein ergeben noch keine Bildung.

Die TURNWELT ZWEI | 2022 zeigt, wie vielfältig das Thema Bildung ist – mit Beispielen aus unseren Turn- und Sportvereinen, aber auch darüber hinaus. Über allem steht natürlich die Frage: Was hat Sport mit Bildung zu tun? Die Antworten sind vielschichtig.

Ein Blick in die aktuelle Ausgabe:

Hier kannst Du einen Blick ins aktuelle Heft werfen.

Die komplette neue Ausgabe gibt es druckfrisch für alle Abonnenten am 10. April.

Du möchtest ein Abo abschließen?

Hier findest Du alle Infos.

Autor: Heike Werner

Offizielle Kooperationspartner des NTB